Samstag, 29.09.2018 – Halbtägige Pilz-Exkursion in die nahe Umgebung von Lienz

Exkursion von Wolfgang Dämon (Salzburg)

Treffpunkt: 08.30 Uhr Parkplatz Schloss Bruck/Osttirodler (an der Isel), von dort Abfahrt zum Exkursionsgebiet (Bildung von Fahrtgemeinschaften); Exkursionsziel wird vor Ort festgelegt.
Dauer: bis zirka 13.30
Empfohlene Ausrüstung:  Wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk, Proviant, Sammelgefäße (Korb, Plastikdosen verschiedener Art und Größe), Messer, Lupe, Pilzbuch, Kamera.

Ziel dieser Pilz-Exkursion ist das Kennenlernen der Formenvielfalt der Pilze in ihrem Lebensraum, die Vorstellung wichtiger Bestimmungsmerkmale, die Erläuterung der Lebensweisen und Standortansprüche sowie der Bedeutung der Pilze in der Natur und im Naturschutz. Die Veranstaltung ist kein organisiertes „Schwammerlsuchen“. Im Vordergrund steht nicht das Sammeln von Speisepilzen, sondern das Interesse der Teilnehmer/innen mehr über diese Lebewesen zu erfahren.